Stufe 10: Padlet-Projekt „Was ist der Mensch?“

Die Frage „Was ist der Mensch?“ ist die zentrale Frage der philosophischen Disziplin Anthropologie. Eine Antwort auf diese Frage ist nicht nur in Textform möglich. Schüler*innen eines Philosophie-Kurses der Stufe 10 beantworteten die Frage multimedial auf der digitalen Pinnwand Padlet.

Die Raumsonde Voyager 1, die 1977 gestartet wurde, hat 2012 nach einer langen Reise durch unser Sonnensystem verlassen. Sollte sie irgendwann einmal von Außerirdischen gefunden werden, hat die Raumfahrbehörde Nasa vorgesorgt. An Bord sind Datenträger, die sogenannten Golden Records: Darauf sind Musik und Fotos gespeichert, die den Aliens ein Bild der Menschheit vermitteln sollen.

The 116 images NASA wants aliens to see

Man sieht den Fotos an, dass sie vor über 40 Jahren aufgenommen wurde: Sie liefern längst nicht mehr ein zeitgemäßes Bild der Menschheit. Die SuS des Philosophie-Kurses hatten nun die Aufgabe, ein vergleichbares, aber aktuelles Bild der Menschheit zu entwerfen. Da die Außerirdischen keine Sprache verstehen, mussten sie das Menschenbild nur mit Audio-, Video- und Bilddateien entwerfen.

Anstatt auf einem „Golden Record“ legten die SuS die Dateien auf einem Padlet an. Dabei mussten sie das Urheberrecht beachten und durften nur Fotos nutzen, die unter einer CC0-Lizenz standen. Eine geeignete Quelle für solche Bilder ist Pixabay.

Um den SuS die Möglichkeiten des Mediums zu zeigen, wurde der konkrete Arbeitsauftrag  ebenfalls in Form eines Padlets erstellt. Das Padlet hat den Vorteil, dass alle Schüler*innen gleichzeitig und auch von zu Hause aus an dem Projekt arbeiten können.

Hier sind Links zu einigen Schüler-Ergebnissen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO