Ein alternatives Schulsystem

G8 – und wie Schule auch anders ginge

Zwei Schülerinnen haben analysiert: Was spricht eigentlich für und was gegen G8, das Abitur nach acht Jahren am Gymnasium? Und wie könnte ein alternatives Schulsystem aussehen? Von Carolina Kammer und  Julia Ramrath

Pro

  • Weniger Kosten für die Kommune
  • Früheres Einsteigen in das Berufsleben/Studium
  • Möglichkeit „Gap Year“
  • Ein Jahr weniger Schule
  • Mehr Kapazität für weitere Schüler
  • Anpassung an die Anforderungen der Gesellschaft/Umwelt/Wirtschaft (Strategie)
  • Experiment
  • Selbstbestimmung/Eigenverantwortung

Contra

  • Keine Möglichkeit für Lehrer auf individuelle Probleme der Schüler einzugehen, keine Rücksicht auf Schwächere
  • Stress/erhöhter Druck (psychische Belastung)
  • Längere Schultage
  • Persönlichkeitsentwicklung nicht möglich
  • Keine Freizeit, kein Privatleben, kein Sport (Vereine etc.), Ferien = Befreiung
  • Austausch ins Ausland wird schwerer
  • Mehr Schulstoff in weniger Schulzeit
  • Individualität vs. Konformität
  • Bulimie-Lernen
  • Noten definieren Menschen
  • Eigene Interpretation & Kreativität vs. Vorgaben/Erwartungshorizont
  • Chancengleichheit als Illusion
  • Richtung vorgegeben (gesell. Normen) ≠ Kulturrelativismus
  • Determiniert von Lehrer (Fremdbestimmung)
  • Freude am Lernen häufig eingeschränkt durch Leistungsdruck → Bumerang-Effekt
  • Weiß man mit 17/18 Jahren wirklich, „was“ man in der Zukunft machen will?
  • Humanität, der Mensch per se geht verloren (Isolation)
  • Schule vs. Realität
  • Effektivität & Effizienz? (Qualität?)
  • Naturwissenschaften (Chemie/Physik) vernachlässig

Fazit

  • Durch Ausbildung: Kenntnis/Wissen → Voraussetzung zur Bildung
  •  Wissen nötig zur Meinungsbildung
  • Anleitung kritisches Denken, erste Impulse
  • Schule: enorme Beeinflussung in der Formung des Menschen (Erziehung) → immense Notwendigkeit/Bedeutung/Wichtigkeit
  • Menschliche Interaktion → Menschenkenntnis

Skizze für ein alternatives Schulsystem

Folie1

Diese Arbeit ist im Unterrichts-Projekt Gute Schule entstanden. Weitere Schüler-Beiträge zu diesem Projekt finden sich unter dem Schlagwort Gute Schule.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO